Home Menu Search

FAMILIEN

Auf der Bietschhornhütte sind natürlich auch alle Familien herzlich willkommen! Ab 2018 wird der bisher etwas delikate obere Teil des Hüttenwegs neu durch zusätzliche Fixseile gesichert sein, somit ist der Zustieg für jeden gefahrlos möglich. Und um euren Aufenthalt voll auszuschöpfen, geniesst ihr am Besten eine Übernachtung mit einmaliger Hüttenstimmung bei uns im Hochgebirge!

Erbaut im Jahre 1881, bietet die Hütte ein Erlebnis weit weg von Alltagssorgen und Zivilisationsstress – ein rar gewordenes Gut in unserer hektischen Zeit. Beinahe unverändert seit ihrer Errichtung, lädt die Bietschhornhütte zum Entdecken und Geniessen in einer aussergewöhnlichen und wildromantischen Berglandschaft ein.

Nach einer schönen Wanderung vom Lötschental (Ausgangspunkte: Wiler, Ried oder Blatten) her erreicht man, am Fuss des eindrucksvollen Bietschhorns gelegen, die Hütte in ca. 3-4 Stunden (inklusive Pausen). Unser kleiner Hüttenwart Yohann freut sich schon riesig auf neue Spielkameraden und zeigt ihnen gern “seine” Hütte, während die Eltern auf der Terrasse einen kleinen Aperitif in der Abendsonne geniessen können. Langeweile kommt bestimmt auch im weiteren Verlauf des Abends nicht auf…die Umgebung der Hütte lädt zum Toben und Entdecken ein, und ab dem Eindunkeln ist mit verschiedenen Brettspielen und einer kleinen Bibliothek in der Stube für Unterhaltung gesorgt.

Besondere Rücksicht nehmen wir auch beim gemeinsamen Z´nacht mit kindgerechter Menüwahl und angepassten Portionsgrössen – damit es allen schmeckt!

Unser Familienangebot in Überblick:

  • Begrüssungsgetränk
  • Hüttenfinken ab Grösse 27
  • versch. Spiele draussen und drinnen, Malecke,…
  • kindgerechtes Menü
  • kleine Überraschung zum Abschied für alle Kinder